Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Elternbeirat

Unsere Eltern unterstützen die Grundschule Ottensoos tatkräftig

 

Alle Eltern wählen alle zwei Jahre am Schuljahresanfang einen Elternbeirat bestehend aus 10 Personen. Wahlberechtigt und wählbar sind alle Erziehungsberechtigten, deren Kind/er die Grundschule Ottensoos / Schönberg besuchen. Der Elternbeirat wählt aus seiner Mitte einen Vorsitzenden und einen Stellvertreter. Der Elternbeirat sieht sich als das Sprachrohr der Elternschaft und ist somit ein Bindeglied zwischen Eltern, Lehrern und Schulleitung. Der Elternbeirat befasst sich zum Beispiel mit Problemen, die von Eltern an ihn herangetragen werden und wirkt bei Angelegenheiten, die für die Schule von Bedeutung sind, beratend mit. Außerdem unterstützt der Elternbeirat die Schule bei Aktionen und ermöglicht über Spenden Anschaffungen, die die Schule nicht tätigen kann. Zur Erfüllung seiner Aufgaben ist der Elternbeirat laufend im Gespräch mit Schulleitung, Lehrern, Eltern und Schülern. Beratungen und Entscheidungen erfolgen in regelmäßigen Elternbeiratssitzungen.

 

Vorsitzende des Elternbeirates:

Degen, Ute (3b)

 

Stellvertretung:

Riedel, Martina (2a)

 

 

Mitglieder:

Spieler Roland (Schriftführer), 1b

Ultsch Martina (Kassenwart), 1b

Büttner Verena 2b

Degen Ute 3b

Haller Franziska, 1a und 3a

Riedel Martina, 2a

Seybold Sabrina, 2b

Ultsch Melanie 2a

Uttenreuther-Saidi Kirstin, 4a

 

Berater:

Janner Nikola (Kontaktperson Schulforum), 1b

Wörnlein Andre, 2b

 

 

 

 

Klassenelternsprecher: Zusätzlich zum Elternbeirat wählt jede Klasse zum Schuljahresanfang zwei Klassenelternsprecher. Die Klassenelternsprecher vertreten die Eltern der jeweiligen Klasse gegenüber dem Lehrer und der Schulleitung und dienen als Ansprechpartner für alle Eltern der Klasse, aber auch für die Lehrer und den Elternbeirat. Sie kümmern sich um die Kommunikation innerhalb der Klasse und organisieren beispielsweise Elternstammtische.

 

 

 

 

 

An alle Eltern: Bitte zögern Sie nicht, uns bei Fragen, Anregungen oder auch Problemen anzusprechen. Wir haben immer ein offenes Ohr für Sie. Alle Themen werden selbstverständlich vertraulich behandelt.